Das Weingut Fridolin Luhr wurde 1989 gegründet. Es liegt in der wärmsten Gegend Deutschlands, in einer Landschaft, in der alles gedeiht. Zwölf Kilometer westlich von Freiburg, einen Korkenwurf vom Kaiserstuhl entfernt, steht der Tuniberg. Fährt man von Freiburg in Richtung Colmar, kommt man an diesem sanften Hügel vorbei und unweigerlich in ein malerisches Dorf namens Munzingen.
Das milde Klima und der fruchtbare Lößboden bieten anspruchsvollen Rebsorten einen idealen Standort, um fruchtige und bukettreiche Weine auszubauen.
Wir bauen hauptsächlich Burgunder-Weine in den sonnigen Kleinlagen des Tunibergs aus, die von der Lage hervorragende Voraussetzungen haben.
Die Beständigkeit und Qualität der Erzeugnisse sind uns sehr wichtig! Wir fühlen uns der Tradition verpflichtet und wirtschaften so, dass die Weinberge auch künftigen Generationen erhalten bleiben.


- Auf Insektizide wird verzichtet - hier setzt man biologische Verfahren ein.

- Düngemittel werden sparsam verwendet, denn die Erträge werden ohnehin radikal reduziert.

- Die Lese der Trauben erfolgt von Hand - ebenfalls der Qualität willen.


Den Weinen merkt man dieses Engagement an: sie sind alle trocken und dennoch geschmeidig, sie zeigen sich anspruchsvoll, charakterstark und nachhaltig. Wir legen den Schwerpunkt auf die klassischen Burgundersorten:
Weißburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder. Außerdem kredenzen wir Ihnen einen schönen Sauvignon blanc. Für Liebhaber von Champagner bereiten wir flaschenvergorenen Winzersekt. Der wird von Hand gerüttelt - nicht gerührt!!


Unser Leitfaden heißt: "Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!"

 

"Zum Wohl"

Ihr Weingut Fridolin Luhr